Archiv für die Kategorie Marketing und Werbung

Amazon Dash: Einkaufen leicht gemacht, einfach durch Sprachsteuerung

Hinterlasse einen Kommentar

Österreichs Medienlandschaft: wer ist bei der Digitalisierung am Weitesten?

Der Kampf am Zeitungs- und Medienmarkt tobt: Online gegen Print. Fast täglich liest man Meldungen über ausländische Zeitungen, die im Digitalbereich neue oder große Schritte gehen. Von rein Digitalen Medien, wie der Huffington Post bis zu massiven Investitionen in Digitale Angebote in Deutschland. Doch wie sieht es bei uns aus, welche von Österreichs Zeitungen ist bei der Digitalisierung am weitesten? Eine Analyse zeigt, dass die Qualitätsmedien hier schon sehr weit voran sind und die Boulevard-Blätter eher zurückliegen. Doch schon bald werden auch diese den Digitalen Raum entdecken.

Die Analyse und ein sehr guter Beitrag dazu unter: http://krotky.at/raten-sie-mal-wer-von-oesterreichs-zeitungen-ist-bei-der-digitalisierung-weitesten/

Hinterlasse einen Kommentar

Personal Branding: wie man sich in Szene setzt

1 Kommentar

Die unendliche Kraft des Unternehmertums

Ein guter Artikel unter: http://www.virgin.com/unite/entrepreneurship/the-power-of-entrepreneurship

Hinterlasse einen Kommentar

Du sollst alle Deine Kunde wie VIPs behandeln!

1 Kommentar

Verkaufen über Soziale Netzwerke – welches eignet sich am Besten?

Hinterlasse einen Kommentar

Das neue Paper: Facebook steigt in den News-Markt ein.

Hinterlasse einen Kommentar

Das Neueste in Social Media: Snapchat

20140306-050819.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Videotechnik: in einem Real-Time-Musik-Video wird mit Photoshop gearbeitet – was kann man dann noch glauben?

BOGGIE – NOUVEAU PARFUM (official music video) from THE SOUP on Vimeo.

Hinterlasse einen Kommentar

Kann man mit einem Internet-Startup 19 Milliarden verdienen?

Facebook hat WhatsApp gekauft. Sehr junges Unternehmen (Facebook gibt es erst seit zehn Jahren) kauft ein Internet-Startup um eine diesen Summe. Bei beiden Unternehmen ist das langfristige Geschäftsmodell unklar und wie sie wirklich Wertschöpfung erzeugen und damit Geld verdienen ebenso. Aber mit welchen Geschäftsmodell kann man jemals 19 Milliarden verdienen. Werbung ist schon ziemlich besetzt und User zahlen für Content nichts und für Services nur sehr begrenzt. Also womit kann man so viel Geld verdienen? Eine Antwort gebe es schon: mit den Usern selber und sämtliche Daten über sie. Dafür wäre der Handel oder andere Branchen schon bereit sehr viel Geld zu zahlen. Sollte uns das zu denken geben?

Ein guter Artikel im Wired dazu: http://www.wired.com/business/2014/02/a-huge-whatsapp-mistake/?cid=co18989114

Hinterlasse einen Kommentar

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 623 Followern an