Innovation Impossible

Innovation kann weder geplant, noch angeschafft, sogar nicht einmal initiiert werden,
aber es kann der Rahmen dafür geschaffen werden, die Grenzen des Unternehmens
für einen kurzen Augenblick durchlässig gemacht und ein Kontinuum von Chaos erzeugt
werden. Dies alles ist der Nährboden für wirkliche, radikale Innovation und damit der
erste Schritt zu wirkliche Neuem – „Du musst Chaos in Deinem Körper haben, um einen
tanzenden Stern zu gebären“ (Friedrich Nietzsche)

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: