Kreativität und die Symbiose der Gegensätze

Wirklich radikale, ja disruptive Innovationen werden durch die Verbindung des Gegensätzlichen erreich. Erst wenn Dinge, die nie zusammenpassen werden zusammenkommen, ist dies die Erde in der ganz neue Dinge entstehen. Doch dazu müssen wir erst das westliche Entweder-Oder-Denken verlassen und uns auf ein östliches Sowohl-als-auch-Denken einlassen. Die Rose kann rot und gelb sein, wenn man bereit ist, das Paraoxon als natürlich zu akzeptieren.

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: