Das Internet verschwindet

Die Grenze zwischen Online / Virtualität und Offline / Realität löst sich auf. Das Internet wächst schön langsam in die Welt hinein, ob durch die Verbindung der Smartphones mit ihren Kameras oder dem neuen Twitter of Things, in dem Online-Verbindungen in den wichtigsten elektronischen Geräten die Brücke zwischen Virtualität und Realität schlagen.

Mehr unter: http://www.twingz.com/index.html
(übrigens eine bemerkenswerte österreichische Firma)

Advertisements

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: