Outernet #1 – Web of Things

Durch die Verbindung des Internet mit der realen Welt entsteht das neue „Outernet“. Heute durch QR-Code, RFID und NFC, morgen vielleicht durch das Twitter of Things. Dabei werden normale elektronische Geräte durch eine Verbindung über WLAN oder 3G mit dem Internet gekoppelt und können so gesteuert werden. Man kann die Sauna über einen Termin im Outlook einschalten oder dem Auto Navigationsdaten senden oder die Alarmanlage überprüfen. Apps am SmartPhone oder das persönliche Alltags-Portal machen diesen Zugriff einfach, jederzeit und von überall möglich.

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: