Internet als Betriebssystem der Gesellschaft

Wenn immer mehr Funktionen des Alltags und der Gesellschaft in das Internet wandern, wird es dann irgend wann zum „Betriebssystem“ der Gesellschaft? Mit all den Nachteilen (Missbrauch, Digital Divide, Reizüberflutung, Überschätzung des Multibunteklickiversum), aber auch Vorteilen (Basisdemokratische Wissensverteilung, Zugriff aller auf alle Wissenressourcen, Open Source) werden wir dann auch leben müssen. Doch was wird sich dadurch an unserer Gesellschaft ändern und werden wir noch abhängiger davon?

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: