Soziale Innovation #2 – Die Macht des Schwarms

Innovation ist nicht nur Technik und Hypertext, aber sie kann davon getrieben werden und dann auch gesellschaftlich etwas verändern. Im Internet entstehen immer mehr Phänomene der kollektiven Intelligenz, wo sich Menschen als Schwarm zusammenfinden und gesellschaftliche Veränderungen auslösen. Ein Schwarm hat keinen Anführer, kein Zentrum und eine nicht-lineare, chaotische Ausbreitung. Hier haben die linearen Modelle in der Kommunikation ausgedient. Content provoziert Content und produziert ihn dabei. Beispiele dafür sind die Revolution in Ägypten (eine Facebookseite „We are all Khalad Said“ entstand und damit wurde eine Revolution ausgelöst) und viele andere Kampagnen von NPOs wie Green Peace, in denen Sie gegen mächtige Konzerne kämpfen – und manchmal auch gewinnen und gesellschaftliche Veränderung als soziale Innovation auslösen.

http://www.facebook.com/elshaheeed.co.uk

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: