Zukunftsthemen # 6: Netzwerkorganisationen

Unternehmen arbeiten immer stärker und enger zusammen und durch die vermehrte Netzökonomie (neue Wirtschaftsmecahnismen im Internet) wird dies noch stärker werden. Besonders Einzelpersonenunternehmen, Kleinunternehmen und KMUs arbeiten immer stärker in Clustern, Netzwerken, Arbeitsgemeinschaften zusammen. Doch diese neue Form der Arbeit stellt auch die Kommunikation (inkl. der Technologie dafür), die Immobilienwelt (neue Büroangebote), rechtliche Grundlagen (es gibt kaum wirklich praktikable Regelungen für Netzwerkorganisationen) und vieles mehr vor neue Herausforderungen. Hier müssen noch viele neue Instrumente, Angebote und Grundlagen geschaffen werden, denn diese Form der Zusammenarbeit wird zunehmen. Warum z.B. ist denn gesagt, dass ein Unternehmen angestellte Mitarbeiter haben muss? Warum kann es sich nicht Ressourcen nach Bedarf vom Markt holen und netzwerkartig zu Arbeit und Projekten zusammenschliessen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerkorganisation

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: