THE CLOUD – sie ist überall und deswegen so schwer zu greifen

Cloud-Services als nächster Entwicklungsschritt in der Informationstechnologie ist heute fast überall. Ob Profis wie Apple sie als iCloud verwenden oder kleine EDV-Firmen ihre stinknormalen Services damit aufmotzen wollen, das Buzzword wird heute schon sehr oft verwendet. Doch wirkliche Cloud-Services sind user-zentriert, sie sind der einmalige Schritt in der IT den ganzen unnötigen technischen Firlefanz von den Menschen zu dem Computern zu verlagern. Dort wo sie auch hingehören. Computer sollten rechnen und technisch funktionieren und Menschen sollten damit arbeiten oder spielen. Doch dazu muss die IT dem Benutzer ganz andere Apsekte bieten: Plug&Play, Mobilität, Usability, Convinience, Allways-On, One-Device, etc. Das sind die Schlagwörter, die gut gemachte und damit auch erfolgreiche Services ausmachen werden. Hier ist ein strategisches Umdenken erfolderlich, kein technisches.

http://de.wikipedia.org/wiki/Cloud_Computing

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: