Slow Food live erleben: Die Terra Madre Austria 2011, 13-15 Oktober im Wiener Rathaus

Die Highlights: Markt der Vielfalt (Über 50 Produzenten aus Österreich und den Nachbarländern),
die Schule des Geschmacks (Geschmacksschulungen), Parcours der Sinne (Vom Tasten bis
zum Riechen, hier werden alle Sinne gefordert)

Markt der Vielfalt: Probieren, gustieren, flanieren, das ist im Rahmen des „Terra Madre Austria“-Marktes im Wiener Rathaus möglich. Im Arkadenhof präsentieren Bauern und Bäuerinnen, KäsemacherInnen und BäckerInnen, Winzer, Imker und viele mehr ihre Kreationen. Vom Vorarlberger Bergkäse bis zu Gemüseraritäten, von Elsbeer‐Schokolade bis zu erlesenen Wiener Weinen. Im Rahmen der internationalen Slow Food Zusammenarbeit werden erstmals auch Gäste aus den Nachbarländern erwartet: Lebensmittelhandwerker aus Tschechien, Rumänien, Ungarn, Deutschland, Schweiz und Italien: Sie präsentieren so außergewöhnliche Lebensmittel wie „Kräuterpesto in Schweineschmalz“ aus dem Friaul, „Champagner – Bratbirne“ aus Deutschland, traditionelle Biere einer tschechischen Braumeisterin sowie Schafkäse in Tannenrinde von den rumänischen Karpaten.

Schule des Geschmacks: Wie soll Sauerteigbrot aus Waldstaudekorn schmecken? Was ist Grubenkraut? Wie bringt man das Aroma der Bergamotte ins Olivenöl? In der Schule des Geschmacks, in den Festräumlichkeiten des Rathauses, werden spezielle Produkte unter professioneller Anleitung und im Beisein der jeweiligen ProduzentInnen verkostet. TeilnehmerInnen erschmecken vielfältige Aromen, vergleichen und erfahren alles über Erzeugung und Verarbeitung. Pro Durchgang nehmen die BesucherInnen gegen einen Unkostenbeitrag teil. Slow Food Wien Mitglieder bekommen dabei ermäßigten Eintritt.

http://terramadre.at/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: