Web 3.0 und 4.0 – Smarte Dinge, Avantare und Intelligente/Semantische Suchfunktionen

Wo entwickelt sich das Netz hin? Welche Funktionen wird es zusätzlich zur Wissensspeicherung, Einkaufen, Kommunizieren und soziale Communities übernehmen? Ein erkennbarer Trend ist die Verlängerung in die Realität, d.h. die Einbindung von Objekten, ein weiterer Trend sind intelligente, automatische Softwarepakete, die Funktionen für Menschen übernehmen und ein dritter erkennbarer Trend sind intelligente (semantische) Suchfunktionen. Kombiniert man die drei ergeben sich interessante Anwendungen. So kann einem das Handy helfen, die besten und preiswertesten Winterreifen zu finden, die Kaffeemaschine automatische neue Kaffee-Pads nachbestellen oder eine Gruppe von Experten im Netz gute Tipps geben, was man gegen Schimmelbefall im Badezimmer wirkungsvoll machen kann. Das Web 3.0 und das Web 4.0 stehen vor der Türe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Semantisches_Web

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: