Intelligenz versus Internet – Salman Rushdie gewinnt Kampf gegen Facebook

Was passiert, wenn sich eine Grösse des gedruckten Wortes in das Netz der Netze begiebt? Es kommt zum Kultur-Crash! Das soziale Netzwerk Facebook hat vor einigen Tagen zuerst den Account des Schriftstellers deaktiviert, weil es nicht an dessen Echtheit glaubte. Doch das ging noch weiter. Nach der Vorlage seines Passes wollte Facebook Rushdie dazu zwingen, seinen ersten Vornamen zu verwenden, anstelle von „Salman“.
Nun soll mal einer sagen, im Netz sind nicht alle gleich …

Wie ging die Geschichte aus? Letztendlich gab Facebook nach – nachdem Rushdie seine Fans auf Twitter (sic!) mobilisiert hatte.

Solche Geschichten zeigen genau, das die Spielregeln des Netzes ganz andere sind als die der realen Welt und das sie immer und für alle gelten.

http://futurezone.at/digitallife/5925-salman-rushdie-im-clinch-mit-facebook.php

20111116-072015.jpg

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: