Umweltschutz im Netz, Müllentsorgung und Müllvermeidung

Das Netz ist ein demokratisches Informationsverteilungsmedium. Informationen verteilen sich in Sekunden in Echtzeit um die ganze Welt und die Kommunikation und Mobilisierung, die sie erzeugen kann ist vielfältig und mächtig. Doch was hat das mit Umweltschutz zur tun? Zwei Aspekte sind dabei interessant: 1) das Netz als Basis, um ökologische Gedanken bei den Menschen zu verbreiten, Umweltsünder bloßzustellen oder tolle Projekte zu bewerben, aber auch 2) bei der Information, ihrer Erzeugung und ganz besonders bei ihrer Weitergabe darauf zu achten, was gibt man wie und wem weiter und was nicht. Also informationstechnische Mülltrennung und -Vermeidung.

http://berlinergazette.de/digitaler-umweltschutz/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: