Weltuntergang und Verschwörungstheorien – oder was ist besonders an 2012?

Nach einem Weltuntergangsfilm gestern im guten alten Fernsehen (ganz winzige Elementarteilchen, sogenannte Neutrinos mutieren ganz böse, heizen den Erdkern auf und die Welt geht unter, sozusagen Krebs für unsere Mutter Erde) habe ich einmal zu 2012 gegoogelt und jede Menge lustige, aber auch gefährlich Wahnwitzige Verschwörungstheorien über den Weltuntergang heuer gefunden. Doch was interessiert uns so sehr an diesem Thema? Weltuntergang und Katastrophen sind nicht so nett wie SmartPhones und Facebook? Ist das ein uraltes Menschheitstrauma, das auch in jeder Religion zu finden ist?

Eine andere Idee, für alle, die sich mit den Gesetzen der Welt und des Universum auf positivere und netter Art beschäftigen wollen: das neue Buch „der grosse Entwurf“ des genialen Physikers Stephen Hawking: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1646099/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: