Wenn etablierte Unternehmen lernen, wie Startups zu denken.

Startups sind flach, flexibel und auf Umsetzung konzentriert. Für übermässige Administration, Arbeitsgruppen oder komplexe Prozesse haben sie weder Leute, noch Zeit, noch Geld. Startups haben enge Zeitpläne. Damit müssen sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Startups müssen neue Werte schaffen. Sie konzentrieren sich ausschließlich darauf, am Markt für Kunden wertvolle Produkte, Leistungen oder Lösungen zu produzieren. Das ist der Schlüssel zur Kreativität. Nicht Markt- oder Kundenfokussierte Projekte oder Vorhaben bedingen oft den baldigen Tod.

Viele etablierte Unternehmen Leiden aber genau an diesen Schwächen. Vielleicht sollten diese einen Tag oder eine Woche Startup spielen und daraus wertvolle Erlenntnisse gewinnen.

http://www.fastcompany.com/1809798/how-any-company-can-think-like-a-startup

Werbeanzeigen

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: