Das Ende der Offline-Ära, wie wir sie kennen.

„Wir sind die letzte Generation menschlicher Gehirne, die ohne Anschluss an das Netz geformt wurden“, so Eben Moglen, einer der grossen Vordenker der Free-Software-Bewegung. Wir sind auch die letzte Generation, die beide Welten – die Offline- als auch die Online-Ära – kennet. Die Zukunft wird von großen Internet-Konzernen und ihrem Wissen über die Menschen bestimmt.

Geschieht gerade eine asymetrische Machtkonzentration durch Wissen? Und ob wir in Zukunft noch wirklich freie Medien haben und ob nicht durch das Sammeln und Verwenden enormer Daten über die Menschen dieser Welt unsere Abhängigkeit immer größer wird, damit beschäftigt sich der Vordenker Moglen in einem wirklich guten Vortrag.

http://futurezone.at/netzpolitik/8862-unsere-gedanken-werden-dem-staat-gehoeren.php

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: