Die neue Art, Bestseller zu schreiben.

Früher wurden Bestseller von Verlagen gemacht, bei Harry Potter, Dan Brown & Co war die Marketing-Maschinerie ein wichtiger Faktor für erfolgreiche Bücher. Natürlich nur, wenn der Inhalt entsprechend gut war. Doch als unbekannter Autor, der keine grossen Verlag hat, aber ein gutes Script oder Idee für ein Buch war man chancenlos, oder zu minntest war es sehr unwahrscheinlich, dass man Erfolg hatte.

In der neuen Ära der ebooks sieht das ein bisschen anders aus. Mit ein paar einfachen Tricks können Selbstverleger heute Bücher produzieren, die auch beachtliche Absätze haben. Wenn gleich auch nicht die eines Harry Potters.

Ein guter Artikel mit den Tricks und vielen Details dazu: http://www.literaturcafe.de/martina-gercke-holunderkuesschen-wie-man-ohne-verlag-einen-bestseller-schreibt/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: