Crowdsourced Cinema – wie Kunden Film- und Theaterproduktionen finanzieren

Sind die Zeiten der Hollywood-Konzerne, Mega-Produktionen und Millionen-Filmbudgets vorbei? Können Kunden Film- und Theaterproduktionen über Interent-Plattformen und Crowdfunding finanzieren? Was heute im Video und Musikbereich schon vielfach funktioniert, dass Nachwuchs-Musiker Produktionen über Crowdfunding-Plattformen wie Kickstarter finanzieren, könnten auch auf Film- und Theaterproduktionen übergreifen. Normalerweise leiden diese, wenn sie nicht im Hollywood-Mainstream liegen unter zu wenig bis kein Geld. Hier könnten die Kunden einspringen und finanzieren, was sie für gut empfinden. Damit könnte auch die Qualität durch qualitätsorientierte Zielgruppen durch so manches spannende Projekt / Werk gehoben werden.

Eine Artikel im Wired dazu: http://www.wired.com/underwire/2012/12/tugg-custom-cinema/all/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: