Digital Studieren – Universitäten für alle?

Können Online-Universitätskurse die echten Universitäten ersetzen? MOOC („Massiv Open Online Courses“) ist ein neuer Trend aus den USA, bei dem Studenten digital in Online-Seminaren von Top-Universitäten bei den berühmtesten Professoren des Landes gratis und völlig kostenlos studieren können. In den USA wird das als Mega-Trend im Bildungssektor gehandelt. Wer will dann noch an teure Elite-Universitäten? Oder in langweilige Seminare von langweiligen Professoren? Oder gar im eigenen Land studieren, wenn ohne Reisekosten auch Seminare an einer Amerikanischen Uni belegt werden können? Schon werden die ersten Parallelen zum Niedergang der Musikindustrie gezogen. Harvard für alle und das kostenlos?

Ein guter Artikel in der Zeit dazu unter: http://www.zeit.de/studium/hochschule/2013-01/harvard-online-kurse-MOOC/komplettansicht

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: