Wikipedia geht komplett neue Wege: Wikivoyage

Im Jänner 2013 hat die Wikimedia Foundation eine neue Plattform freigegeben, Wikivoyage. Hier sollen die Benutzer des Internets Artikel zu Reisen, Destinationen, Hotels, Fluglinien, etc. erstellen und diese anderen Nutzern als neutrale und objektive „Erfahrungsberichte“ zur Verfügung stellen. Diese können dann online zu Hause oder im Urlaub über Computer oder SmartPhones abgerufen werden. Damit entstehen nicht nur ganz neue Benutzerservices, sondern auch eine riesengrosse Plattform zum Thema Freizeit. Ob die Wikimedia Foundation hier auch an eine Kommerzialisierung denkt?

Ein toller Artikel dazu im Wired: http://www.wired.com/business/2013/01/wikivoyage/?cid=5291184

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: