Emoffizienz – was hat Projektmanagement mit Emotionen zu tun?

Emoffizienz bedeutet, Emotionen effizient zu nutzen, was im Projektmanagement besonders wichtig ist. Die besten Pläne helfen nicht, wenn es nicht gelingt, alle Mitwirkenden motiviert zu halten, Schnittstellen zu optimieren und neben der sachlichen auch die emotionale Ebene zu berücksichtigen. Neue, neurosystemische Methoden und Werkzeuge können unterstützen, Projekte effizienter und erfolgreicher durchzuführen.

Details dazu unter: http://www.kkr-consulting.at/kommunikations-workshops/nuetzen-sie-hirnforschung-im-projektmanagement.html

Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: