Das Ende des Wahlgeheimnisses: wie Big Data das Wahlverhalten voraussagen lässt

„Wir wissen wen Du wählen wirst!“ Dieses Horrorszenario könnte danke Daten-Analysen bald Wirklichkeit werden. Wir wissen heute, dass Einkaufsverhalten und Kaufwünsche vorausgesagt werden können und auch Kunden erkannt werden können, die den Handy-Anbieter wechseln wollen. Doch können wirklich auch allgemeine Verhaltensweisen von Menschen vorausgesagt werden. Und welche Daten sind dafür notwendig?

Dass Technologie Segen und Fluch sein kann, ist allem seit der Atombombe bewusst. Doch schleicht sich hier nicht eine viel gefährlichere Orwellsche Bedrohung heran?

Ein gute und ausführlicher FAZ-Artikel dazu: http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/wie-big-data-das-wahlgeheimnis-aushebelt-wir-wissen-wen-du-waehlen-wirst-12553613.html

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: