Was ist Social Reading?

Können mehrere Menschen ein Buch gleichzeitig lesen und darüber diskutieren? E-Books sind ein Trend, den wir nicht nur von der Medienseite zu spüren bekommen, sondern auch von der Wirtschaftsseite aus. Das Lesen verschiebt sich immer mehr in den rein elektronischen Bereich. Social Books werden Seite für Seite im Internet veröffentlicht und Menschen können diese nicht nur Lesen, sondern nachschlagen, mit anderen darüber diskutieren und vieles mehr. Bezahlt wird meist mit Micro-Payment über z.b. Paypal & Co.

Neben Amazon eröffnet auch in Deutschland ein neues Portal und Startup seine Pforten, Sobooks. Dies steht für Social Books und will genau diese Dienste breit anbieten. Ein interessantes neues Geschäftsmodell und Community-Service ist hier im kommen und sollte den Medienkonzernen und Verlagen massiv zum Denken geben.

Weitere Informationen dazu unter: http://www.neunetz.com/2013/10/14/social-reading-plattform-sobooks-konkurriert-mit-amazon-ist-sie-dafur-aufgestellt/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: