Startups in Österreich

Junge neue Firmen und Startups haben es in Österreich schwer. Das Kapital für sie ist fast nicht vorhanden, von öffentlicher Seite ist die Unterstützung überschaubar und es ist auch nicht besonders angesehen, sich als Junger „durchzuwursteln“. Auch gibt es keine Kultur des Scheiterns, die darüber notwendig wäre, bei uns. Und trotzdem machen die Gründer und Mitarbeiter der Startups weiter, oft auch unter persönlichen und privaten Einbußen. Auf der einen Seite Glauben Sie natürlich an den einen großen Durchbruch, aber auf der anderen Seite auch an Ihre Idee, Ihr Produkt und Ihre Lösung. Und dieser Glaube an die Zukunft ist etwas, dass in der heutigen Zeit sehr wichtig wäre. Die Startups haben das. Sollte man das von der Gesellschaft nicht viel mehr fördern?

Ein sehr gutes Papier über die Visionen für Startups unter: http://www.austrianstartups.com/VisionenFuerStartupsInOesterreich.pdf

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: