Das Internet zieht ins Auto ein – die Google Open Automotive Alliance

Warum kann man aus dem Auto-Navigations-System nicht freie Parkplätze reservieren? Warum kann nicht das Auto zu Mittag ein nettes Lokal oder ein Geschäft für einen Snack aussuchen?

Die Elektronik von Autos war hier bisher immer ein isoliertes System. Natürlich aus gut verständlichen Gründen der Sicherheit und Zuverlässigkeit. Doch nun bricht auch dieser Bereich ein und das Internet dringt in die Autos vor. Unter dem Schlagwort „Connected Car“ werden hier viele neue interessante Anwendungen und Lösungen die nächsten Jahre entstehen. Google präsentierte bereits erste Ideen auf der Consumer Electronic Show Ende vorigen Jahres.

Ein umfangreicher Artikel unter: http://www.theverge.com/2014/1/6/5280874/googles-open-automotive-alliance-the-battle-for-the-dashboard-is-now

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: