Der Food-Synthesizer: ein 3-D Drucker für Nahrung von Nestle

3-D Drucker sind momentan ein trendiges Thema, es gibt 3-D-Drucker-Konferenzen und jede Menge Berichte über den Trend. Barilla hat sogar einen Nudel-Drucker (sic) entwickelt. Doch der Konsumkonzern Nestle geht noch eine Schritt weiter. Nestle arbeitet an 3D-Drucker für Essen. Der Essensausgabe geht ein Dialog mit dem User voraus indem Grundstoffe, Nährstoffe, etc ausgewählt werden können. Auch als Ersatz von Nahrungsergänzungsmitteln, wie zum Beispiel Vitamintabletten, interessant. Eine wirklich spannende Entwicklung kommt da auf uns zu.

Ein guter Artikel und Report unter: http://3dprint.com/7142/star-trek-replicator-nestle/

Advertisements

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: