Beiträge getaggt mit Service Innovation

Von Produkten zu Services – die Wertschöpfungskette der Zukunft besser nutzem

20120826-193028.jpg

Kaum eine Branche wird momentan von Zukunftsängsten heimgesucht, wie die Medienbranche. Eines ist klar: mit den heutigen Produkten wird sich im der Zukunft des Internets auf herkömmliche Weise kein Geld verdienen lassen. Die Art und Weise wie wir kommunizieren, uns informieren, kaufen und konsumieren ändert sich durch das Netz dramatisch.

Die Kunden suchen nach intelligenten Services, wir auf sie zugeschnitten sind, sie werden zu Co-Creatoren und Co-Prosumern, die die Services der Zukunft Mitgestalten wollen. Die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette verschwimmen oder im schlimmste Fall verschwinden. Und es gelten neue Regeln: Content is free, Data is King. Wer dem nicht Rechnung trägt, hat kaum Überlebenschancen.

Ein toller Artikel vom Wirtschaftsprofessor Anton Meyer: http://www.newsroom.de/news/detail/$HVFRCMGOIOGK

<a

Hinterlasse einen Kommentar

Service-Innovation: Nichts von der Stange: Kunden wollen selbst gestalten

Konsumenten entdecken den Spaß, Alltagsgegenstände selbst zu gestalten. Die Industrie unterstützt sie dabei: Deutsche Unternehmen setzten auf individualisierte Produkte. Massenware wird zum Auslaufmodell – sagen Trendforscher.

http://www.cio.de/news/wirtschaftsnachrichten/2279987/

Hinterlasse einen Kommentar

Innovative Services – Service Innovation: Wirklich glückliche, strahlende Kunden

Bei den meisten Unternehmen sind die Kundenbetreuung schlecht, weil dies als notwendiges Übel gesehen wird, das möglichst kostengünstig erledigt werden muss. Bei manchen Dienstleistungsunternehmen sind die Dienstleistungen (Services) meist sehr wenig Kundenorientiert und treffen in den seltensten Fällen wirklich die Kundenerwartungen. Doch das Management der Kundenerfahrungen (Customer Experiance) wird zunehmend wichtiger, weil Produkte und Leistungen über das Internet vergleichbarer und austauschbarer werden. Durch neue innovative Ansätze können Services nicht nur Kundenorientierter, sondern auch Gewinnbringend aufgebaut werden, ja manchmal lassen sich daraus auch gänzlich neue Geschäftsmodelle entwickeln. Und manchmal hilft es schon das eigene Unternehmen einen Tag lang nur aus der Kundenbrille zu betrachten.

Hinterlasse einen Kommentar