Beiträge getaggt mit Startup

Corporate Accelerator: Wie große Unternehmen kleinen Startups helfen und neue Ideen gewinnen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Startups in Österreich

Junge neue Firmen und Startups haben es in Österreich schwer. Das Kapital für sie ist fast nicht vorhanden, von öffentlicher Seite ist die Unterstützung überschaubar und es ist auch nicht besonders angesehen, sich als Junger „durchzuwursteln“. Auch gibt es keine Kultur des Scheiterns, die darüber notwendig wäre, bei uns. Und trotzdem machen die Gründer und Mitarbeiter der Startups weiter, oft auch unter persönlichen und privaten Einbußen. Auf der einen Seite Glauben Sie natürlich an den einen großen Durchbruch, aber auf der anderen Seite auch an Ihre Idee, Ihr Produkt und Ihre Lösung. Und dieser Glaube an die Zukunft ist etwas, dass in der heutigen Zeit sehr wichtig wäre. Die Startups haben das. Sollte man das von der Gesellschaft nicht viel mehr fördern?

Ein sehr gutes Papier über die Visionen für Startups unter: http://www.austrianstartups.com/VisionenFuerStartupsInOesterreich.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Virgin Money – wie der Milliardär und Innovator Richard Brandson neue Ideen und Startups unterstützt

Hinterlasse einen Kommentar

Wie sich Technologie Startups entwickeln können – der neue Startup Ecosystem Report

Hinterlasse einen Kommentar

Pioneers, das Startup-Festival ist eröffnet – Wien als Drehscheibe der Startup-Szene in Europa

Gestern eröffnete Finanzministerin Fekter das Startup-Festival PIONEERS in der wieder Hofburg. Dort rittern Startups aus ganz Europa um Investoren, Aufmerksamkeit und Unterstützung. Pioneers bringt junge, kreative Menschen zusammen und bietet auch für etablierte Unternehmen die Möglichkeit, sich externe Impulse zu holen.

Gestern am Investor Day konnten die Startups ihre Ideen darstellen. Das Conclusio: hochmotivierte Startups. Der kleine, exklusive Rahmen (nur Start-Ups und Investoren) bringt die Möglichkeit guter und längerer Gespräche mit sich, es wurden auch in Corners 1:1 Termine angeboten, das nutzen einige intensiv, andere gar nicht.

Endlich steht Wien einmal im Mittelpunkt einer europaweiten Community und die Wirtschaft wird über neue innovative Geschäftsideen gefördert. Statt nur Krisengespräche und Rettungspakete.

Die aktuellsten Neuigkeiten: http://pioneersfestival.com/

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn etablierte Unternehmen lernen, wie Startups zu denken.

Startups sind flach, flexibel und auf Umsetzung konzentriert. Für übermässige Administration, Arbeitsgruppen oder komplexe Prozesse haben sie weder Leute, noch Zeit, noch Geld. Startups haben enge Zeitpläne. Damit müssen sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Startups müssen neue Werte schaffen. Sie konzentrieren sich ausschließlich darauf, am Markt für Kunden wertvolle Produkte, Leistungen oder Lösungen zu produzieren. Das ist der Schlüssel zur Kreativität. Nicht Markt- oder Kundenfokussierte Projekte oder Vorhaben bedingen oft den baldigen Tod.

Viele etablierte Unternehmen Leiden aber genau an diesen Schwächen. Vielleicht sollten diese einen Tag oder eine Woche Startup spielen und daraus wertvolle Erlenntnisse gewinnen.

http://www.fastcompany.com/1809798/how-any-company-can-think-like-a-startup

Hinterlasse einen Kommentar

Startups – wie man Ideen unternehmerisch auf die Füße hilft

Im Oktober findet im Wien erstmals eine einmalige Veranstaltung in Wien statt, die STARTUP WEEK:
Das erste europäische Startup Festival mit dem Fokus auf Osteuropa 50 Startups, 1000 Teilnehmer am Tag,
70 Speaker aus 35 Nationen, 12 Focus Events.

Das Programm der STARTUP WEEK teilt sich in:

Startup Days: 3.& 4. Oktober
– 50 Startups aus Zentral- und Osteuropa feilen in Workshops an ihrer Business-Idee
– Nach vier Challenge-Runden bleiben nur mehr die besten 10 bestehen und präsentieren ihre Idee vor einem Investorenpanel

Conference Days: 5.-7. Oktober
– Hier liegt der Fokus auf den 70 Top Speakern: u.a. Steve Rogers (Google Director EMEA), Skype-Investor Morten Lund, Christian Hernandez (Head of internat. Business Development, Facebook), Venture Capitalist Alexander Galitsky, Constantin Bisanz (Gründer brands4friends), IT Journalistin Esther Dyson, Lars Hinrichs (Gründer von Xing und HackFWD).
– Panel Diskussionen, Vorträge etc.

12 Focus Events: 3.-7. Oktober
U.a. die Themen: Design, Digital Media, Gaming, facebook Hackathon, Health 2.0, Movie, Social Entrepreneurship oder dem indischen Startup Ecosystem stattfinden

Informationen zu den Einzelveranstaltungen und Top-Referenten unter:
http://www.startupweek2011.com/

Hinterlasse einen Kommentar